IMMER AN IHRER SEITE,WENN SIE UNS BRAUCHEN

Es ist ein gutes Gefühl, wenn man genau weiß, an wen man sich im Fall der Fälle wenden kann. Mit der neuen und kostenlosen BMW Unfall- und Pannenhilfe ist ein kompetenter Ansprechpartner nur einen Anruf entfernt – und das rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Ob telefonisch, per klick im iDrive Menü1 oder per My BMW App1 – immer ist ein BMW Spezialist verfügbar.

Die neue Pannenhilfe ist ein kostenloser Service, den sie im Fall einer Panne nutzen können. Im Unfang inbegriffen sind telefonische Unterstützung, Remote Hilfe, Betreuung durch das Service Mobil über Abschleppen, bis hin zu Mobilitätsleistungen.2




 

IHRE ZENTRALE SERVICE NUMMER – AM BESTEN GLEICH NOTIEREN:

Pannenhilfe.jpg


BMW Unfall- und Pannenhotline: +49 89 14 379 479

BMW i Unfall- und Pannenhotline: +49 89 1250 16350

Notrufnummer nur für Gehörlose per SMS: +49 151 44576599


Häufig gestellte Fragen.

Für in Deutschland zugelassene BMW/BMWi Fahrzeuge.

Ja jeder BMW Fahrer kann unabhängig vom Fahrzeugalter und Laufleitung die BMW Pannenhilfe kontaktieren und erhält telefonische Hilfe und Support durch das Service Mobil. Die An-& Abfahrt des Service Mobil ist für Sie kostenlos, Kostenübernahme für die Arbeitsleistung vor Ort oder weiterführende Mobilitätsleistungen besteht nicht.

Den Anspruch auf die zusätzlichen Leistungen erwerben Sie mit einem Ölwechse bzw. jeder Fahrzeugwartung bei einem autorisierten BMW Service Partner innerhalb Deutschlands automatisch für bis zu 24 Monate (bis max. 15 Jahre nach Erstzulassung). Sie müssen keinen Antrag stellen und sich auch nirgends registrieren lassen. Sie frischen den Anspruch von Wartung zu Wartung wieder auf.

Wurden frühere Wartungsumgänge am Fahrzeug außerhalb der BMW Service Vertragspartner durchgeführt und Sie entscheiden sich ein fällige Wartung wieder beim BMW Servicepartner durchführen zu lassen, werden hierdurch wieder alle Leistungen aus der BMW Pannenhilfe bis zum nächstfälligen Wartungsumfang aktiviert. Sie können den Leistungsanspruch also von Wartung zu Wartung wieder auffrischen.

Ja, die BMW Pannenhilfe steht jedem BMW Fahrer unabhängig vom Alter und Laufleistung seines Fahrzeugs zur Verfügung. Nur die Kostenübernahmen für etwaige Mobilitätsdienstleistungen sowie Abschleppen können wir in diesem Fall leider nicht übernehmen, und sind von Ihnen zu tragen.


BMW PANNENHILFE

BMW_Pannenhilfe_2.jpg

Damit Sie sich im Falle einer Panne auf unseren hohen Standard verlassen können, steht Ihnen die BMW Pannenhilfe zur Seite: ein außergewöhnliches Paket aus Hilfe- und Mobilitätsleistungen. Grenzenlos in fast ganz Europa, rund um die Uhr für Sie aus dem In- und Ausland erreichbar.  Wir helfen Ihnen unkompliziert und vermitteln schnelle Pannenhilfe vor Ort. Wenn nötig, kümmern wir uns um ein Taxi oder eine Hotelübernachtung für Sie. Dies und viele weitere Zusatzleistungen erhalten Sie kostenfrei** - und das bis zu 15 Jahre nach Erstzulassung!  

*Außerhalb des EU-Auslands können Roaming-Gebühren anfallen.

** gemäß BMW Bedingungen


Eine Panne definieren wir im Rahmen der BMW Pannenhilfe als eine Störung am Fahrzeug, bei der eine Weiterfahrt nicht mehr möglich ist, die nicht vom Fahrer verschuldet und die nicht durch äußere Einwirkungen verursacht wurde.

  • Wenn das Fahrzueg außerhalb von Deutschland zugelassen ist.
  • Bei regulärem Service und bei technischen Aktionen und Rückrufaktionen.
  • Im Fall von Unfall, Diebstahl oder Vandalismus und möglichen Folgeschäden.
  • Für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig herbeigeführt wurden.
  • Bei Fremdeinwirkung, z.B Marderschaden, Falschbetankung, oder bei Bedienfehlern.
  • Für Schäden bei Fahrveranstaltungen und den dazugehörigen Überfahrten.
  • Für Schäden, die auf den Einbau von Fahrzeugteilen zurückzuführen sind, deren Verwendung der Hersteller nicht genehmigt hat, bzw wenn das Fahrzeug in einer vom Hersteller nicht genehmigten Weise verändert wurde.
  • Bitte beachten: Der Anspruch  auf alle Zustazleistungen der BMW Pannenhilfe sind ausgeschlossen,wenn der Mobilitätsverlust des Fahrzeuges darauf zurückzuführen ist,dass die vom Hersteller vorgegeben Inspektionen-und Wartungsintervalle nicht eingehaltenwurden oder die letzfällige Inspektionen oder Wartungsarbeiten durch eine nicht autorisierte Werkstatt nicht entsprechend den Herstellerangaben durchgeführt wurden.

Grundsätzlich gilt: Es werden nur die Kosten übernommen, die in Art und Umfang mit dem Mobilen Service abgestimmt wurden. Solange Sie sich in der Gewährleistungslaufzeit befinden, organisiern wir die Kostenerstattung in der Regel direkt mit den Leistungserbringern. Sollten Sie im Ausnamefall Kosten auslegen, werden wir Ihnen diese umgehend erstatten. Hierfür benötigen wir die Originalrechnungen der in Anspruch genommenen Dienstleistung (z.B. von Abschleppunternhemen).

Vom Erstattungsumfang ausgeschlossen sind:

  • Ausgaben, die auch unter normalen Umständen angefallen wären, z.B. Treibstoffkosten, Mautgebühren.
  • zusätzliche Hotelkosten, z.B. für Verpflegung und Minibar.
  • alle Kosten oder Verluste, die direkt oder indirekt aus Folgen der Panne resultieren, wie z.B. Verdienstausfall, Stornokosten, Ausfall von Veranstaltungen und Events (Ticketverfall), usw.
  • Reparaturkosten und Aufwendungen für Ersatzteile sowie Hilfs- und Betriebsstoffe.

1ausstattungsabhängig

2Die neue Unfall- und Pannenhilfe von BMW enthält die im Text aufgeführten Konditionen. Für Besitzer eines Schutzbriefs gelten die vorher vereinbarten Konditionen. Der Schutzbrief läuft zum Jahresende 2022 aus.